Konzert des Flachgauer Bezirksorchesters 2021

Ein hörbares Lebenszeichen heimischer Blasmusik!

Das diesjährige Konzert des Flachgauer Bezirksorchesters am 25. Oktober 2021 im Festsaal
Neumarkt a. W. war ein voller Erfolg!
Dieses Auswahlorchester mit Musikerinnen und Musikern aus knapp 30 Flachgauer
Musikkapellen ließ unter der Leitung des Dirigenten Günther Reisegger (Landeskapellmeister
Oberösterreich) keine Wünsche des Publikums offen. Mit Werken für symphonisches
Blasorchester wie „Music for a festival“ aus der Feder von Phillip Sparke, über den „Chineser
Galopp“ von Johann Strauß Vater bis hin zur Filmmusik des Abenteuerfilms „Jurassic Park“ von
John Williams bot sich den Zuhörerinnen und Zuhörer ein musikalisch vielfältiger Konzertabend.
Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt des Fagottisten und Münchner Philharmoniker
Johannes Hofbauer. Der aus Mattsee stammende Musiker begeisterte das Publikum mit dem Stück „Andante e
Rondo ungarese“ und präsentierte dieses wunderbare Instrument in virtuoser und perfekter
Weise.
Alle zwei Jahre formiert sich das Bezirksorchester neu und in einer kurzen, jedoch intensiven
Probenphase wird das Konzertprogramm einstudiert. Durch die verschiedenen
Gastdirigenten, welche den Klangkörper für je ein Projekt leiten, und der nicht alltäglichen
„Blasmusikliteratur“ hat es auch einen wertvollen Fortbildungsauftrag. Aber vor allem das
gemeinsame Musizieren mit Musikerinnen und Musikern anderen Flachgauer Musikkapellen
und die dadurch entstehenden Bekannt- und natürlich Freundschaften sind für alle Beteiligten
von besonderer Bedeutung!
Mit dem Marsch „Ein Dorf erklingt“, komponiert von Bezirksjugendreferent Christian
Hemetsberger aus Köstendorf, wurde das Konzert und somit das Orchesterprojekt 2021
musikalische beendet. Wir freuen uns schon auf das Flachgauer Bezirksorchester 2023!

Fagottist Johannes Hofbauer
Fagottist Johannes Hofbauer
Dank von Bezirksobmann Balthasar Gwechenberger an den Solisten
Vielen Dank an Günther Reisegger für die Orchesterleitung und seine großartigen Arbeit mit dem Orchester!
v.l.n.r Dr. Josef Schöchl, Alt-Bürgermeister Emmerich Riesner, Bezirkskapellmeister Robert Eppenschwandtner, Bezirksobmann Balthasar Gwechenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.